Gebärdensprache auf Kosten der Krankenkasse

Das Sozialgericht Koblenz hat am 01.03.2016 entschieden, dass gesetzliche Krankenkassen die Kosten für Sprachkurse der Gebärdensprache übernehmen müssen. Droht der Patient zu ertauben oder ist er bereits gehörlos, gilt der Sprachkurs als Krankenbehandlung (S 14 KR 760/14). Urteil vom 01.03.2016 – S 14 KR 760/14 –

KOFO-Vortrag im Hörgeschädigten Zentrum Aachen – Mehr Sicherheit im Internet

Am Dienstag, 14.06. findet im Hörgeschädigten Zentrum Aachen ein Kommunikationsforum-Vortrag zum Thema „Mehr Sicherheit im Internet“ statt. Der Vortrag beginnt um 18 Uhr, der Eintritt ist frei, es wird aber um eine Anmeldung unter hgzaachen@hgz-aachen.de gebeten. Referieren wird Peter Arz, er ist Kriminalhauptkommissar und Jugendschutzbeauftragter. Der Flyer zum Vortrag vom HGZ Aachen ist hier zu … [Read more…]

Ich bin taub – Sprich mit mir! CI-Tag 2016

Am 11.06. ist der mittlerweile 11. CI-Tag. Das ist ein bundesweiter Aktionstag für mehr Dialog. Der Tag soll unter anderem über Hilfsangebote und Ansprechpartner informieren. Auf der Seite der Deutschen Cochlea Implantat Gesellschaft e.V. findet ihr umfangreiche Informationen zu Veranstaltungen. Auch in NRW finden in diesen Tagen zahlreiche Aktionen statt. Schaut mal rein! https://dcig.de/informationen/ci_tag_2016/veranstaltungen#nrw

Termine rund um das Thema Tinnitus

Über den folgenden Link gelangt ihr auf die Seite der Deutschen Tinnitus-Liga e.V. Dort gibt es eine Übersicht über kommende Termine rund um das Thema Tinnitus. Die Veranstaltungen finden deutschlandweit statt. Neben diesen Termine findet man dort außerdem unter anderem Informationen über sonstige Hörbeeinträchtigungen, das Hören im allgemeinen und ein Lexikon mit zahlreichen Fachbegriffen die … [Read more…]